Julius Ruska


Briefe aus Berlin



Hauptindex



14.10.1887 - Seite 1

Index - weiter




Kontakt
Ruska Familienarchiv
Ansbacher Strasse 13
D-10787 Berlin

© 1997-2001



Julius an die Eltern
(8 Seiten)

Berlin, 14. Oct. 1887

Liebe Eltern!

Noch bin ich keinen ganzen Tag hier (zudem
muß ich 12 Stunden Schlafen abrechnen) u.
schon habe ich so viel Stoff zum Schreiben, daß
es einen großen Brief geben wird. Um
überhaupt etwas Ordnung in den Stoff zu
bringen, will ich chronologisch verfahren und
mit der Reisebeschreibung beginnen.

In Heidelberg wurde ich von einer ganzen
Schar alter Kameraden empfangen, die
teils hier wohnen teils zufällig da waren.
Ebenso hinaus begleitet begann ich also um
1/2 9 Uhr die Fahrt, die zunächst ganz roman-
tisch aussah: das betäubende Getöse, der
rötlich leuchtende Dampf der Locomotive,
durch den die Sterne hindurchblickten, die
vorbeihuschenden Lichter, Fahrt durch Tannen-
wald usw. Es waren noch zwei Soldaten (Avan-
tageurs) im Coupe, wir konnten es uns also
alle 3 bequem machen. Den Weg von